19
Sep

TMA NOW Event – Network of Women – Heidelberg

Thema Mediation im Turnaround Management

Uhrzeit 19.09.2024 | 15:00 - 21:00

Location SRH Hochschule Heidelberg GmbH, Ludwig-Guttmann-Straße 6, 69123 Heidelberg , Raum T91/92

Preis 0,00 EUR zzgl. Ust.* Mitglieder

Preis 0,00 EUR zzgl. Ust.** Nicht-Mitglieder

* Entgelte für steuerpfl. Leistungen: 0,00 EUR darauf 19% USt: 0,00 EUR
Entgelte für nach § 4 Nr. 22.a) UStG steuerbefreite Leistungen: 0,00 EUR

** Entgelte für steuerpfl. Leistungen: 0,00 EUR darauf 19% USt: 0,00 EUR
Entgelte für nach § 4 Nr. 22.a) UStG steuerbefreite Leistungen: 0,00 EUR


mehr Infos Teilnehmerliste Buchung zurück zur Übersicht
Event Informationen

EINLADUNG

TMA NOW EVENT HEIDELBERG

 

Sehr geehrte Damen,

die gelungene Premiere des TMA NOW-Events in Kooperation mit der SRH Hochschule Heidelberg am Vortag der Heidelberger Sanierungskonferenz im vergangenen Jahr nehmen wir zum Anlass, Sie zur kommenden TMA NOW-Veranstaltung, am 19. September 2024, um 15 Uhr, sehr herzlich einzuladen.
Die Sanierungskonferenz in Heidelberg findet am darauffolgenden Tag, dem 20. September 2024 statt.

Unsere Referentin

Prof. Dr. Annika Wolf

stellt das Thema:

Mediation im Turnaround Management

als effektives Werkzeug vor, um in einer Turnaround-Situation komplexe Konflikte zu lösen und nachhaltige Lösungen zu finden, indem die beteiligten Parteien dabei unterstützt werden, gegensätzliche Interessen auszugleichen und gemeinsame Ziele zu definieren. Anwendungen reichen von der Verhandlung von Gläubigerversammlungen über die Neuorganisation von Unternehmensstrukturen bis hin zur Entwicklung von Transformationsstrategien. Dabei dient die Mediation dazu, in diesen kritischen Phasen den Weg für langfristigen Erfolg zu ebnen.

Der Vortrag bietet theoretische Hintergründe zu den Interaktionen zwischen den Parteien (Transaktionsanalyse), psychologische Dynamiken (Gruppendynamik) und Konfliktmanagement (Konflikteskalation) sowie praktische Einblicke ins Verfahren mit Blick auf Turnaround.

Moderiert wird die Diskussion von:

Eva Ringelspacher, Dr. Wieselhuber & Partner

 

Die Referentin:

Annika Wolf ist Professorin für Nachhaltige Transformation an der Hochschule Emden/Leer.

Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Restrukturierungs- und Insolvenzrecht sowie in systemischen/integralen/nachhaltigen/resilienten Transformationsprozessen.

Ihren beruflichen Werdegang begann sie im internationalen Risikomanagement einer deutschen Großbank, bevor sie über das Investment-Banking in den Distressed Bereich (Frankfurt/London) gewechselt ist. Ihre Zeit im Finanzbereich endete als Assistentin für den Risikovorstand. Nach erfolgreicher Promotion über die Rescue Culture im deutsch-englischen Rechtsvergleich an der Humboldt-Universität (Berlin) hat sie ihre akademische Ausbildung als PostDoc am Europäischen Hochschulinstitut (Florenz) und der Goethe-Universität (Frankfurt) fortgesetzt, wo sie weiterhin als externe Lehrbeauftragte tätig ist. Annika Wolf ist als Mediatorin zertifiziert und berät Unternehmen in konfliktären Transformationsprozessen.

 

Teilnahmebedingungen:

Sie müssen sich bitte zwingend gesondert erst zur Sanierungskonferenz und dann zum TMA NOW-Event anmelden:

Zum TMA NOW-Event am 19. September 2024, 15 Uhr, in der SRH Hochschule Heidelberg können Sie dabei sein, wenn Sie sich bereits zur Sanierungskonferenz registriert haben. Dafür gibt es für alle Damen, die auch am NOW-Event teilnehmen, einen Aktionscode über 50 EUR Rabatt für die Registrierung zur Sanierungskonferenz.

Registrierung Sanierungskonferenz:
Bitte melden Sie sich auf der Website der SRH Hochschule Heidelberg zum Event an Ticketshop und tragen Sie den Aktionscode ein, den wir Ihnen im Newsletter zugesendet haben. Sollten Sie diesen Newsletter nicht erhalten haben, so melden Sie sich bitte bei Katharina Weimer (weimer@tma-deutschland.org).
Außerdem erhalten alle Damen, die am TMA NOW-Event in Heidelberg teilnehmen, auf Wunsch ein Ticket für den (bereits ausverkauften) Netzwerkabend.

Registristrierung TMA NOW-Event am Tag vor der Sanierungskonferenz:
Bitte registrierungen Sie sich unter dem obenstehenden Link BUCHUNG zum TMA NOW-Event in Heidelberg - max. 30 Plätze.

 

Veranstaltungsbedingungen:

Wir bitten Sie sehr herzlich um Verständnis, dass

  • die Teilnahme nur weiblichen Gästen vorbehalten ist.
  • die Teilnehmerzahl auf 30 Angemeldete begrenzt ist.å

Location & Anfahrtsplaner

Teilnahmebedingungen

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung über unsere Website innerhalb der Anmeldefrist möglich!

Anmeldefrist: Anmeldungen sind bis zu 4 Werktage vor der Veranstaltung möglich. 

Stornierungen: Stornierungen sind bis spätestens, 10 Uhr, vier Werktage vor dem Veranstaltungstag unter dem Link durchzuführen, den Sie in der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten haben. Später erfolgte Stornierungen können leider nicht anerkannt werden, da die Restaurants die bestellten Menüs der TMA in Rechnung stellen und Umsatzgarantien verlangen.Für Änderungen der Anmeldedaten wird von Nichtmitgliedern eine zusätzliche Gebühr in Höhe von € 10,- erhoben.

Nichtmitglieder, die anstelle von Mitgliedern an unserem Event teilnehmen, müssen die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder entrichten.Stornieren Sie in diesem Fall die ursprüngliche Anmeldung des Teilnehmers über den Link in der Bestätigung Ihrer Anmeldung. Der neue Teilnehmer kann ebenfalls über unsere Website angemeldet werden.

Fotos: Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Name, das Unternehmen, für das Sie tätig sind und Veranstaltungsfotos, auf denen Sie zu sehen sein können, veröffentlicht werden.
(Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Einverständnis zur Veröffentlichung von persönlichen Daten zu widerrufen.)
 
Sollten Sie noch kein Mitglied der Gesellschaft für Restrukturierung - TMA Deutschland e.V. sein, so würden wir uns freuen, Sie auf diese Weise für unseren Berufsverband interessieren zu können. Unser Antragsformular finden Sie hier.