TMA Deutschland
Sanierungschancen wahren

TMA NextGen Event - München, 16. Juni 2016

-

NextGen

Interessenpluralität in Restrukturierungen am Beispiel eines Großverfahrens

Vorinsolvenzliche Restrukturierungsituationen aber auch Restrukturierungen im Rahmen von Insolvenzverfahren sind vom Aufeinandertreffen divergierender Interessen geprägt. Die charakteristische Knappheitssituation offenbart dabei in besonderer Weise Interessenkonflikte der beteiligten Stakeholder. Informationsasymmetrien, rationale Apathie, spieltheoretische Kooperationsprobleme und die Frage, wer „im Geld ist“ oder wirtschaftlich nichts zu verlieren hat, stellen alle Beteiligten vor große Herausforderungen. Gleichzeitig haben die Akteure die Chance, durch Kooperation das Ergebnis insgesamt zu verbessern. Am Beispiel eines Großverfahrens mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Stakeholdern möchten wir die Interessenpluralität in Sanierungssituationen im Rahmen einer Panel-Diskussion diskutieren und uns unter anderem über praktische Erfahrungen zum Umgang mit diesen Herausforderungen austauschen.

Anwesenheitsliste

  Titel Vorname Name Firma
1   Annamia Beyer LEONHARDT RATTUNDE
2   Henning Block Rothschild & Sons
3   Dennis Fouladfar Achsnick Pape Opp RA-GmbH
4   Kristian Franz Wellensiek Rechtsanwälte PartG mbB
5   Markus Glaser LEGIAL AG
6   Björn Grotebrune Noerr LLP
7   Severin Haneke Müller-Heydenreich Bierbach & Koll.
8 Dr. Hendrik Hauke Latham & Watkins LLP
9   Markus Held One Square Advisors GmbH
10   Lukas Herbert PLUTA
11   Daniel Herper Wellensiek Rechtsanwälte
12 Dr. Alexander Jüchser Lieser Rechtsanwälte
13   Cornelia Kinast GÖRG
14 Dr. Marvin Knapp Freshfields Bruckhaus Deringer
15   Daniel Kuhagen Paragon Partners
16 Dr. Alexander Längsfeld Kirkland & Ellis International LLP
17   Felix Lill ValueTrust Financial Advisors SE
18   Maximilian Michelsen LEONHARDT RATTUNDE
19   Dennis Muxfeld ValueTrust Financial Advisors SE
20 Dr. Andreas Neumeier ValueTrust Financial Advisors SE
21 Dr. Sebastian Nimwegen Alvarez & Marsal
22   Christoph Nowak, LL.M. Schiebe und Collegen
23   Asmus Ohle One Square Advisors
24   Linda Ostermann Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen 
25 Dr. Josef Parzinger Kirkland & Ellis International LLP
26 Dr. Wolfram Prusko Kirkland & Ellis
27   Florian Reich Jaffé Rechtsanwälte LLP
28   Christian Rogner Gerloff Liebler Rechtsanwälte
29   Marlene Ruf Kirkland & Ellis
30 Dr. Philipp Rüppell Noerr LLP
31 Dr. Patrick Schulz Linklaters
32   Marcus Spangenberger KLUTH Rechtsanwälte
33   Andreas Steiger Linklaters
34   Georg  Stemshorn  PLUTA 
35   Vivien Stranz Görg Rechtsanwälte
36 Dr. Matthias Weissinger Shearman & Sterling LLP