TMA Deutschland
Sanierungschancen wahren

TMA-Stammtisch München, 14. Oktober 2014

-

Too Knit to Fail

Null Bock im Garten

Als sich John Rambo 1982 nach waghalsigem Sprung in die Baumwipfel seinen aufgerissenen Oberarm vor dem weltweiten Kinopublikum auto-operierte, muss dies den Gesetzgeber inspiriert haben, über die Eigenverwaltung nachzudenken: Bis der Notarzt da und auf der Höhe ist, hat sich der existentiell bedrohte Manager oder Unternehmer besser selbst saniert.

Aber ganz ohne Aufsicht wollte er ihn auch nicht lassen. Also schuf er – in dem etwas kläglichen Versuch der Neunziger, dem amerikanischen Chapter 11 nachzueifern – einen Dualismus, der seit 1999 seine Stilblüten treibt.

Unvergessen der Babcock Borsig-Beschluss, in dem sich auf unzähligen Seiten ein Amtsrichter zur Normenkontrolle aufschwang, nichts weniger als die Gewaltenteilung bedroht wissend. Einmal sah sich der Unterzeichner als Geschäftsführer eines großen eigenverwalteten Unternehmens seines Amtes enthoben, nicht aber durch die Gesellschafterversammlung, sondern durch einen vorläufigen Insolvenzverwalter, dem selbige Befugnis durch ein ebenso niedriges Gericht verliehen worden war. Der BGH schlug sich später förmlich auf die Schenkel ob dieser Groteske, von der Fachwelt amüsiert besprochen, was dem Unternehmen jedoch auch nicht mehr half.

Seit 2012 soll nun Regel sein, was zuvor über zehn Jahre lang seltene Ausnahme blieb: Die Eigenverwaltung.

Der Dualismus ist geblieben: Anders als die Amerikaner traut sich der Gesetzgeber weiterhin nicht, die Richter aufzuwerten, auszustatten und auszubilden, so dass sie die Aufsicht selbst führen können und nicht an einen kaufmännischen Geschäftsbetrieb delegieren müssen. Da die Aufgaben des Insolvenzverwalters dem eigenverwaltenden Management obliegen, sah die ohnehin an Unterbeschäftigung leidende Zunft reichlich Anlass, nun jedes Verfahren mit zwei der ihren zu besetzen. Ob das der Gesetzgeber gewollt hat und die Gläubiger wirklich gut finden, beschäftigt uns unter anderem bei unserem nächsten TMA Stammtisch, zu dem ich herzlich einen wahrlich nicht an Unterbeschäftigung leidenden Berufsvertreter, zugleich – der Seitenhieb sei erlaubt – „letzter Mohikaner“ der Betriebswirte unter den Insolvenzverwaltern, begrüße: Wir dürfen gespannt sein auf die Ansichten unseres Gastes

Wirtschaftsprüfer Arndt Geiwitz, Schneider Geiwitz & Partner

der uns zum Thema:

Zusammenspiel von Sachwalter und Management: Werterhaltend oder nur kräftezehrend?

hoffentlich auch verraten wird, wieviel „Bock er hat“ (rotwelsch: „Bokh“ = Hunger), einem Bock bei der Gärtnerarbeit zu begegnen.

Anwesenheitsliste

1 Dr. Hubert Ampferl Dr. Beck & Partner GbR
2 - Nicolas Bächstädt Acxit Recovery Management GmbH
3 Dr. Maximilian Baier Hogan Lovells International LLP
4 - Michael Baur AlixPartners GmbH
5 - Peter Behrendt BOB Transfer GmbH
6 - Gerd Biebinger Wellensiek Rechtsanwälte
7 - Steffen Braun AUTACO GmbH
8 Dr. Vincent Braunschweig Hogan Lovells International LLP / Dr. Vincent Braunschweig
9 - Christoph Deinhard know-how consult GmbH
10 - Jan Dettbarn Alvarez & Marsal Deutschland GmbH
11 Dr. Matthias Dhom American Appraisal Germany GmbH
12 - Norbert Eisenberg Boyden Interim Management Eisenberg & Schuhbauer GmbH
13 - Christoph Elzer Ernst & Young GmbH
14 Dr. Martin Erhardt Milbank, Tweed, Hadley & McCloy LLP
15 Dr. Tobias Falkner Gleiss Lutz
16 - Martin Franssen Interim Excellence GmbH
17 Dr. Birgit Friedl Gibson, Dunn & Crutcher LLP
18 Dr. Andreas Fröhlich perspektiv GmbH, Dr. Andreas Fröhlich
19   Arndt Geiwitz Schneider Geiwitz & Partner
20 Prof. Dr. Karl-W. Giersberg American Appraisal Germany GmbH
21 - Jan Giessler ConLead Performance Manager GmbH
22 - Oliver Gorny TALENTspy GmbH
23 - Markus Held One Square Advisors GmbH
24 - Michael Hofmann hww Unternehmensberater GmbH
25 - Britta Hübner Hübner Interim Management
26 Dr. Michael Jaffé Jaffé Rechtsanwälte Insolvenzverwalter
27 - Timo Klees KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
28 - Andreas Knott Andreas Knott
29 - Wolfgang Köbernik BOB Transfer GmbH
30 - Markus Künzel BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
31 - Andreas Lehmann Squire Patton Boggs (US) LLP
32 Dr. Ernst Ludes Turning Point Investments GmbH
33 - Sacha Lürken Kirkland & Ellis International LLP
34 - Angela Maier ManagerMagazin
35 - Sylvia Meister IndustrieWert GmbH
36 - Thomas Müller BOB Transfer GmbH
37 Dr. Michael Nienerza GÖRG Partnerschaft von RAen mbB
38 - Brigitte Nießen Brigitte Nießen
39 - Valeriy Petrov UniCredit Bank AG
40 - Cornelius Pleser Industrierat GmbH
41 - Christoph Prillwitz Angermann & Lüders GmbH & Co. KG
42 - Ralf Reinfelder goetzpartners Management Consultants/ Ralf Reinfelder
43 Dr. Stefan Rieke Dr. Stefan Rieke
44 - Florian Rieser Florian Rieser c/o KPMG AG WPG
45 Dr. Christian Schmitt Gerloff Liebler Rechtsanwälte 
46 - Michael Schröder IndustrieWert GmbH
47 - Peter Schwarzrock Industrierat GmbH
48 - Klaus Siemon Anwaltskanzlei Siemon
49 - Markus Steib 4C GROUP AG
50 Dr. Martin Ströhmann Raupach & Wollert-Elmendorff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
51 - Jan Tews 4C GROUP AG
52 - Stefan Ulrich STU Management Partners GmbH
53 - André Völker CONCEPT AG
54 - Caspar von Gadow taskforce-Management on Demand AG
55 - Falco Weidemeyer Roland Berger Strategy Consultants GmbH
56 - Hendrik Wolfer GRUB BRUGGER Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
57 - Johannes Würth Interim International HR GmbH & Co. KG
58 Dr. Hans-Christian Zanders Baker Tilly Roelfs Unternehmensberatung GmbH
59 Dr. Jochen Zaremba Schwartz Insolvenzverwalter