TMA Deutschland
Sanierungschancen wahren

TMA-Stammtisch München, 13. April 2010

-

Vom Risikogeschäft zur Bankenuntreue - Kriminogene Minenfelder in Bankgeschäft und Sanierungsberatung

 
Liebe Mitglieder und Interessierte,
 
wer sich in unserer Industrie auskennt, wird sich nicht lange gefragt haben, welche verantwortlichen Personen hinter den spektakulären strafrechtlichen Ermittlungsmaßnahmen gegen amtierende und ehemalige Vorstände der LBBW stehen. Der leitende Oberstaatsanwalt mit dem bezeichnenden – aber nicht falsch zu verstehenden - Namen Richter aus Stuttgart ist uns Restrukturierern wohlbekannt, als regelmäßiger Redner und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen, aber auch als scharfer Ermittler in der Wahrnehmung seiner Kernaufgabe. Oberstaatsanwalt Richter aus Stuttgart gilt als der Ermittler mit der höchsten Erfolgsquote bei der Verfolgung von Insolvenz- und naheliegenden Straftaten.
 
Wir möchten Sie herzlich zu unserem TMA Stammtisch am Dienstag, den 13. April  2010, um 18.00 Uhr, in München einladen und
freuen uns sehr,
 
Herrn Oberstaatsanwalt, Dr. Hans Richter, Staatsanwaltschaft Stuttgart,
 
zum Thema
 
„Vom Risikogeschäft zur Bankenuntreue - Kriminogene Minenfelder in Bankgeschäft und Sanierungsberatung“
 
hören zu dürfen.
 
Überdies wird Ihnen unser Mitglied
 
Herr Dr. Andreas Fröhlich, perspektiv GmbH,
 
“Planverfahren/ übertragende Sanierung: – Für und Wider der richtigen Verfahrenswahl dargestellt anhand von Praxisbeispielen“
 
vorstellen.
 
 
Referenten:
Dr. Hans Richter ist Oberstaatsanwalt (Abteilungsleiter) bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart (Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftsstrafrecht, Abteilung für Insolvenz-, Banken- und Börsenstrafrecht seit 11.05.1994. Bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Fachvorträgen liegt der Schwerpunkt beim Wirtschaftsrecht allgemein sowie Kapitalmarkt- und Insolvenz- und Wettbewerbsrecht fortlaufend seit 1984.
 
Dr. Andreas Fröhlich ist Diplom- Wirtschaftsingenieur und Geschäftsführender Gesellschafter der perspektiv GmbH. perspektiv berät mittelständische Unternehmen bei der Umsetzung von Planverfahren, insbesondere aber auch Insolvenzverwalter bei der Prüfung von Plänen und der Investorensuche im Rahmen von Planverfahren sowie übertragenden Sanierungen. Insgesamt wurden binnen 5 Jahren mehr als 75 Fortführungslösungen in Insolvenzverfahren umgesetzt. Mandate in 2009 waren bspw. Junghans sowie Wadan Yards oder ganz aktuell das Planverfahren PARAT Schönenbach GmbH & Co. KG.

Anwesenheitsliste

  Bächstädt Nicolas perspektiv GmbH
Dr. Baur Christian Alvarez & Marsal
  Baur Michael AlixPartners
Dr. Berger Walter Berger & Liechtenstein
  Bruder Florian Kirkland & Ellis
Dr. Bunnemann Jan Lovells LLP
Dr. Büssemaker Arnold Weil Gotshal & Manges
  Eisenberg Norbert Boyden Interim Management
Dr. Fröhlich Andreas perspektiv GmbH
Dr. Gärtner Olaf Lovells LLP
  Gippers  Achim adductum gmbh
  Gorny Oliver FTI Consulting Deutschland GmbH
Dr. Görres Anselm ZMM Zeitmanager
  Hamann Axel Alvarez & Marsal
  Hick Felix HickPartners Interim Management GmbH
  Hommert Michael goetzpartners CORPORATE FINANCE
Dr. Jork Ulrich White & Case 
  Kaniak Christine Kirkland & Ellis
  Kroner Steffen Alvarez & Marsal
Dr. Leister Thomas Osborne Clarke
  Lenertz Regine KPMG
  Löbbert Torsten goetzpartners CORPORATE FINANCE
  Lürken Sacha Kirkland & Ellis
Dr. Mack Carlos White & Case 
  Mitter Sandra Leonhardt, Westhelle & Partner
Dr. Nagel Katja Cetacea Communications
  Nagel Rainer Atreus GmbH
Dr. Nikolaus Frank Nikolaus & Co.
  Rechtmann Jochen Rae Buchalik Brömmelkamp
  Reifert Thomas Deloitte & Touche
  Remmele Claus BDO
Dr. Richter Hans Staatsanwaltschaft Stuttgart
Dr. Schmitt Christoph Haarmann Partnerschaftsgesellschaft
  Schormair Florian Latham & Watkins
  Seul Susanne Deloitte & Touche
Dr. Sievers Gerd Roland Berger Strategy Consultants
Dr. Ströhmann Martin Kirkland & Ellis
  Titz Hans-Jürgen goetzpartners CORPORATE FINANCE
Dr. Uebelhoer Walter Allen & Overy
Dr. Fecker Lukas Alvarez & Marsal
Dr. von Einem Christoph White & Case