TMA Deutschland
Sanierungschancen wahren

Ausgezeichneter Europäischer Master-Studiengang für Unternehmensrestrukturierung in Kufstein/Tirol

| Pressemitteilung

Im Rahmen der 10. Jahrestagung der TMA Deutschland e.V., dem Berufsverband der Restrukturierungsexperten, erhält die Fachhochschule Kufstein das TMA Qualitätssiegel 2016 für Sanierungsmanager

Frankfurt a.M. / Kufstein i. Tirol 16.11.2016. Nicht nur der Brexit oder die US-Wahl haben mittel- und langfristige Auswirkungen auf europäische Unternehmen und Märkte. Das Verhalten von Investoren verändert sich, die Anforderungen im nationalen und internationalen Umfeld werden immer komplexer. Länderübergreifende Sanierungsmaßnahmen in unterschiedlichen Rechtsgebieten, regulatorische und juristische Rahmenbedingungen und neue gesamtwirtschaftliche Herausforderungen bestimmen die Restrukturierungspraxis. Bereits vor Jahren hat die TMA e.V. erkannt, dass sich das Aus- und Weiterbildungsangebot in der Sanierungsbranche qualifizieren muss und hat ein TMA-Qualitätssiegel eingeführt, das in 2014 erstmal verliehen wurde. Die offizielle Verleihung an die Fachhochschule Kufstein Tirol findet im Rahmen der 10. Jahreskonferenz am 17. November in Frankfurt statt.



download PDF (686,5 KiB)

Zurück

Für Rückfragen, Bildmaterial oder Interviewwünsche wenden Sie sich bitte an:

Marita Leykauf
Merle von Oppen

MPW COMMUNICATIONS
Public & Investor Relations
Eschersheimer Landstraße 44

60322 Frankfurt am Main
Tel. +49-69-95 92 90 11
Fax +49-69-95 92 90 29
tma@mpwcommunications.de